Konvertierung von Legacy-Applikationen
 
 
wfgfx1-500Einige Ihrer Legacy-Systeme zählen zum "IT-Rückgrat" Ihres Unter-
nehmens.

Hohe Investitionen waren und sind erforderlich, um den IT-technischen Kern Ihres Unternehmens "am Laufen zu halten"?

Eine teilweise oder vollständige Neuentwicklung auf Basis der offenen Systeme und moderner mehr-
schichtiger Java™ oder .NET®-Architekturen wird wegen zu hoher Kosten oder zu geringer Entwicklungs-
ressourcen nicht in Betracht gezogen?

Lizenzkosten und Wartungsgebühren der Systemsoftware- und Entwicklungsprodukte steigen und steigen?

Nicht zuletzt plagen Sie Nachwuchsprobleme in der Entwicklung, da Natural®/ADABAS®, Cobol und PL/1 in der heutigen Informatikausbildung keinen Platz mehr haben?



Wenn Sie mit diesen Problemen kämpfen, haben wir die Lösung für Sie, um Ihre Investitionen und Ihre Geschäftsprozesse zu erhalten!
 

Konvertieren Sie Ihre Anwendungen nach Java™ oder .NET®-und nutzen dabei unser Know-How aus erfolgreich abgeschlossenen Migraionsprojekten. Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und eliminieren dabei auch noch die ständig steigenden Wartungs- und Pflegegebühren Ihrer bisherigen Systemlieferanten.

Konvertieren Sie Ihre Legacy-Applikationen nach Java® oder .NET®:

punkt-12pixelSoftware AG’s Natural®
punkt-12pixelCOBOL, PL/1, RPG
punkt-12pixelInformix 4GL® oder
punkt-12pixelIngres 4GL®

Während der Konvertierung wird der Code in seiner Struktur analysiert, für die spätere Lokation in Middleware und Datenzugriffskomponenten zerlegt und in einem Repository gespeichert (Knowledge Liberator™). Aus diesen Repository-
Informationen bauen Frameworks die neue Anwendungsstruktur und -architektur in Java™ bzw.NET auf (CodeLibarator™).

Die Middlewarekomponenten sind auf den Applikationsservern BEA WebLogic®, GlassFish, JBoss oder IBM WebSphere® lauffähig.

Characterbasierte Benutzeroberflächen werden schnell und automatisiert in Web-Applikationen auf der Basis von Java™ Server Faces (JSF) bzw. ASP.NET MVC3 umgesetzt.

Der konvertierte Code wird bereits während der Konvertierungsphase in seiner Qualität abgesichert.

Wahlfreiheit, Unabhängigkeit und Applikationen „ready for Cloud Computing“

 

punkt-12pixelWahlfreiheit: Javacode „looks like Natural®“ oder Javacode „looks like Java™“
punkt-12pixelUnabhängigkeit: offengelegte Frameworks können von Ihnen verändert werden
punkt-12pixelKostenvorteil: keine Lizenz-, Wartungs- und Pflegekosten für notwendige Softwareprodukte, Entwicklungswerkzeuge, Laufzeitsysteme o.ä.
punkt-12pixelRisikominimierung:
Qualitätssicherung durch automatisierte Tests

 

™,® - die genannten Produkte sind eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Markeninhaber